Nicola Petersen

mit Kinesiologie zu mehr Balance

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie ist eine sanfte und ganzheitliche Methode, um Stressreaktionen und Blockaden
im Körper zu erkennen, aufzulösen und somit Lebensenergie zu aktivieren.

Ist der Energiefluß im Menschen blockiert, machen sich körperliche oder psychische, emotionale Probleme bemerkbar. Mit Hilfe eines sogenannten Muskeltests hat der Kinesiologe die Möglichkeit, dieses energetische Ungleichgewicht aufzudecken. Durch dieses Feedback des Körpers und damit des Unterbewußtseins werden die geeigneten und individuellen Korrekturmaßnahmen gefunden.

Das Ziel besteht darin, das Wohlergehen, die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit und damit die Lebensqualität insgesamt zu verbessern.


Was kann Kinesiologie bewirken?

Kinesiologie kann Verhaltensmuster von Körper, Geist und Seele positiv verändern. Sie hilft die eigenen Blockaden abzubauen und die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Somit kann sie unterstützen bei:

  • Krisen und Beziehungskonflikten
  • Lernschwierigkeiten
  • Ängsten
  • Schlafstörungen
  • energetischen Toxine
  • stressbedingten Beschwerden
  • und vielen Themen mehr


Methoden:

  • Matrix in Balance Kinesiologie
  • Kiefer Reset